St. Veit Kirche am Tartscher Bühel unterhalb des Lechtlhofs
St. Veit Kirche am Tartscher Bühel unterhalb des Lechtlhofs
Kloster Marienberg in Burgeis bei Mals
Kloster Marienberg in Burgeis bei Mals
Die St. Benedikt Kirche in Mals wurde im 8. Jhd. errichtet
Die St. Benedikt Kirche in Mals wurde im 8. Jhd. errichtet
Kloster St. Johann in Müstair  in der benachbarten Schweiz
Kloster St. Johann in Müstair in der benachbarten Schweiz

Die VinschgauCard

Von 1. April bis 30. November bietet Ihnen der Lechtlhof die Nutzung der VinschgauCard an. Diese ermöglicht Ihnen unter anderem die kostenlose Nutzung der Vinschger Bahn und aller anderen öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol. Bei Vorlage der VinschgauCard erhalten Sie zudem Ermäßigungen bei Seilbahnen, Museen und Freizeiteinrichtungen.

Als ganz besonderes Highlight ermöglicht Ihnen die VinschgauCard bei 10 ausgewählten Attraktionen im gesamten Vinschgau in Südtirol exklusive Zusatzleistungen zu vorteilhaften Preisen, die ausschließlich InhaberInnen der VinschgauCard vorbehalten sind.

Bitte beachten Sie, dass die Exklusiv- und Ermäßigungsleistungen nur während der Sommermonate gelten.

Sehenswürdigkeiten im Obervinschgau

Kulturell haben Mals und der Obervinschgau seinen Gästen einiges zu bieten! Zahlreiche romanische Bauwerke, wie die Kirche St. Benedikt in Mals haben sich bis in die heutige Zeit erhalten, der Besuch der Klöster Marienberg in Burgeis bei Mals und Kloster St. Johann in unmittelbarer Nähe in Müstair (CH) sowie des Tartscher Bichl gehören zum Muss.

Churburg in Schluderns >>

 

Kloster Marienberg in Burgeis >>

 

Tartscher Bühel und St. Veith Kirche in Tartsch >>

 

Archäologische Ausgrabungsstätte Ganglegg >>

 

St. Benedikt in Mals >>

 

Kloster St. Johann in Müstair >>

 

Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.
Mehr lesen